parlingalerieinteraktivueberwirsindparlinkontakt
kontakt ÜBER PARLIN

zurück ... Diese Vorstellung wird in einer 12 Meter langen Collage visualisiert. Sie besteht ausschließlich aus freigestellten Fotos, die neu zusammengefügt wurden. Auf der Collage sind kleine Nummern angebracht, zu denen es Text-Karten mit Erklärungen gibt.

Parlin entsteht von beiden Enden der Collage her bis zur Mitte. Am linken Ende der Collage wurden nur Materialien aus Paris verwendet, am rechten Ende nur aus Berlin. In kleinen Schritten vermischt sich die Collage bis zur Mitte, wo sie nur noch aus Einzelteilen besteht. Die Gebäude und Objekte sind an diesem Punkt der Collage so miteinander verbunden, daß kaum noch zu erkennen ist, aus welcher Stadt die "Original-Objekte" stammen. So ergibt sich aus Einzelteilen die neue Metropole PARLIN.

 
impressum Bilder aus Parlin

Ein weiterer Teil der Ausstellung ist ein "Elektraspiel" in dem Parallelen und gegenseitige Einflüsse gezeigt werden. Der Betrachter muss mit einem Kabel zwei Bilder miteinander verbinden. Es gibt insgesamt 15 Paare, deren Beziehung zueinander nicht immer offensichtlich ist. Die Beziehungen zwischen den Objekten ergeben sich durch ihr Aussehen, ihre Funktion oder ihre Vergangenheit. Die Bilder haben jeweils zwei Ebenen, man kann sie hochklappen, und unter jedem Bild befindet sich eine erklärende Texttafel.

Wir sind parlin